Medien


Strafzettel - DVDMario´s Geschichte - Schwarz ist keine Farbe - DVDKlaus hat's raus - DVDThe Cost of Accidents (In türkischer Sprache) - DVDArmes Schwein - DVD(K)ein normaler Tag - DVD

„Kein Kuchen für Papa“

Rückmeldungen zum 5.30-min. Film


SENSATIONELL!!!!! Ich bekam echt sehr feuchte Augen! Ganz große Klasse, tolle Idee super umgesetzt!!

Der Film geht richtig unter die Haut. Was Kinder so bewirken…., und das ohne Schockszenarien, nur über die eigene Phantasie und Vorstellungskraft, kurz genug, mit gutem Spannungsbogen, ohne die Verletzungsschwere vorwegzunehmen kann auch da angedockt werden. Passt zum aktuellen BG Thema Instandhaltung und vielem mehr. Ich kann mir sehr gut vorstellen diesen Film im Rahmen von gezielten Sicherheitskampagnen zu nutzen. Er eignet sich tatsächlich als Unterstützung für sehr viele Slogans: „Was passiert, du entscheidest“ Vom Müssen zum Wollen, Sag Was, Geh voran, Schau hin, Mach mit……..- und richtet sich immer an den betroffenen Beschäftigten und nicht an die Führungskräfte.

Ich finde den Film sehr gelungen und mit der Ansprache des Kindes am Schluss, spricht er noch besser an als der Film schwarz (Anmerkung: Film: Schwarzer Freitag, SUVA) oder der mit der Knolle (Anmerkung: Film Strafzettel, Polizei Kiel). Man muss schon ein emphatischer Krüppel sein, um sich da keine Gedanken nachher zu machen. Toller Film!

Chapeau, ein sehr guter Film und tatsächlich sehr emotional. Ich habe ihn gerade gesehen.

Apropos Unfall - das Video ist klasse!!!

Sehr gut, mal eine andere Art der Darstellung.

Schöne Idee, den Großteil des Films über Kinderzeichnungen darzustellen. Finde die Schauspielerin sehr gut, die Message wird nach dem Wechsel in den „Realfilm“ auch nochmal passend unterstrichen.

der Film ist super!

Der Film ist aus meiner Sicht kindlich, die letzte Sequenz die entscheidende. Harte Brocken unter Erwachsenen bekommen Sie meiner Einschätzung nach damit nicht. Da sind Fotos/ Filme von Verletzungen, Unfälle, Brände, Folgewirkungen, etc., also harte Unfallszenarien nach meiner Erfahrung das Mittel der Wahl. Aber der Ansatz/ Stilmittel- Betroffenheit- Familie/ Angehörige, fam. Umfeld verunfallter Personen unterstütze ich voll.

Super gemacht, bewusst ohne genaue Unfallbeschreibung, von der emotionalen Botschaft erinnert er an die SUVA-Filme, stilistisch an Explainity und ähnliche Konzepte. Gefällt mir. Erzeugt auf jeden Fall Nachdenklichkeit. Insofern als Nudging-Produkt klasse, wenn es darum geht Regel-Einhaltung zu vermitteln. Würde ich als Dient Gimmick verwenden und nicht unbedingt zur Diskussion (um ihn nicht zu zerreden).

Ich finde den Film super! Insbesondere das Ende ist sehr gelungen.

Mega stark der Film, geht unter die Haut!

Das ist aber wirklich ein ganz ganz toller Film. Er ist so fröhlich und so ehrlich durch die einfachen Zeichnungen, die immer wieder Platz machen für die weitere Handlung. Und dann ausgerechnet am Geburtstag der Unfall! Das Mädel ist eine ausgezeichnete Sprecherin und am Ende so ehrlich besorgt. Ich finde, besser kann man Arbeitern und Arbeiterinnen gar nicht klar machen, wie wichtig das Einhalten der Sicherheitsregeln ist. Hättest du mir den Film anonym geschickt, ich hätte spätestens bei 1860 München gemerkt, dass er von dir gemacht ist :-)

Ein sehr guter Film Jürgen! Der wirkt!

Danke für das Video. Es hat mich vollkommen berührt und ich konnte die Tränen nicht verbergen.

Der Film setzt auf die Emotionen, ganz klar. Die zentrale Botschaft kommt rüber! Das ist gut...Zur offenehrlichen Rückmeldung gehört auch, dass diese „Tisch-Wischfilme“ (wie heißen die offiziell?) offenbar schon wieder fast „out“ zu sein scheinen, habe ich an anderer Stelle zu anderem Thema gehört. Aber Medien sind nicht mein Fachgebiet!

Ich habe mir den Film gerade angeschaut und muss sagen dass er ihnen extrem gut gelungen ist und dass ich schon neugierig auf das Begleitbuch bin.

Zum Video: Idee, Text, Visualisierung, Musik usw. wirklich top. Coole Sprecherin! Auch nimmt der Film eine spannende Wendung. Ich wusste am Anfang gar nicht in welche Richtung es gehen wird, obwohl ich mich ja mit dem Thema mittlerweile auskenne. Und wurde dann auf einmal sehr gepackt. Ich glaube aber, dass die Pointe sogar noch drastischer hätte sein können. Es wird nicht so richtig klar, dass der Vater schwer verletzt ist und eventuell sogar ums Leben kämpft. Dann wäre die Wirkung vielleicht noch stärker. Trotzdem ein klasse Film. Macht Spaß zu gucken.

Super !!!! Sehr emotional ! Sternchen !

Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Film die MA sehr berührt. Mich auf jeden Fall schon. Zum Anfang werden sicher einige schmunzeln aber spätestens zum Ende hin wird das Nachdenken einsetzen, jedenfalls bei MA die viel von Familie und Kollegen halten.

Der Film ist wirklich sehr gut gemacht! Allerdings auch wirklich traurig.

Ein sehr schöner und nachdenklicher Film. Gefällt mir!

Ich habe mir in der Zwischenzeit den Film angesehen. Mir erscheint der erste Teil zu langatmig und ausführlich. Die beabsichtigte Botschaft kommt sicherlich herüber.

Danke für den Link zu Deinem neuesten Film. Er ist toll und hat mich zu Tränen gerührt.

Deinen Film habe ich mir angesehen und ich muss zugeben, dass ich mir ein Tränchen verdrückt habe. Leute mit Kindern wird das ansprechen, denke ich.